#99: Ich hatte damals im Kino ein bisschen Spaß

Filmspezial 28/Ronny im Unbehagen 8

Ronny wollte gerne über Superheldenfilme reden. Also einigten wir uns auf Marvelfilme, weil wir da die Mehrheit gesehen haben. Doch stellten wir zwei Dinge fest:
1.) Es ist mitunter schwer, sich an Filme zu erinnern, die man zuletzt vor ca. 10 Jahren sah.
2.) Wir brauchten trotzdem sehr lange, um unqualifiziert über diese Filme zu reden, und so mussten wir unterbrechen, bevor wir zu den Filmen kamen, zu denen wir wirklich viel zu sagen haben.
Das klingt erstmal nicht so aufregend, doch sind wir natürlich immer aufregend und haben zumindest einige der älteren Filme ausreichend ins Herz geschlossen, um qualifiziert darüber reden zu können. Und Ronny ist wie ein Elefant: So einigermaßen erinnert er sich sogar an seine Geburt, da kann er auch zu ein paar Filmen von damals noch was sagen.
Also habt Spaß und freut euch auf die Fortsetzung. Denn die kommt gewiss. Schließlich reden wir über Marvel, da geht nichts ohne.

Podcast herunterladen

00:00:00 Intro/Begrüßung
00:02:45 Wissen wir überhaupt, worüber wir reden?
00:05:58 Jan Lukas the Duck
00:08:48 Den Direct-to-Video-Captain-Bestrafer haben wir nicht gesehen
00:11:10 Dein Maskara verläuft
00:21:43 Zehn Männer
00:34:15 Guillermos Fingerübung
00:40:17 Raketenwerfen an den Handgelänken
00:55:03 Der Blinde Typ, der ins Säurefass gelaufen ist
01:03:00 Ihm eiterte die Kugel vorwurfsvoll aus dem Kopf
01:13:02 Angriff der grotesken CGI-Hunde
01:21:57 Der Russe fällt die Treppe runter
01:27:32 Der gute Superheldenfilm
01:37:20 Vampirspitze
01:42:00 Ich fand ihn scheißegal
01:43:49 Er kann alle Frauen des Planeten haben, nur nicht die unsichtbare Jessica
01:52:17 JoJo: Der letzte Stand
02:03:30 Nicolas Kopf brennt
02:12:07 Wenn Filmemacher auf das Internet hören…
02:20:39 WERBUNG!
02:22:10 Der Reis des silbernen Wellenreiters
02:32:15 Nicht der von Shinya Tsukamoto
02:40:03 Unglaublich ulkig
02:47:13 Wir überspringen das Kriegsgebiet
02:47:55 Rambo schneidet Scheiben ab
02:56:17 Die Pausenfrage/Abschied/Outro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *