• Kompendium des Unbehagens

    #115: Man kriegt eine Matte zugeschmissen und catcht sie

    Wrestlingspezial

    Nenad und Michael widmen sich mal wieder dem Mattencatchen. Diesmal in einem neuen Format: jeder suchte ein Match, welches auf Youtube verfügbar sein musste, aus, wir sahen sie an und sprachen darüber. Diesmal trag es Ricochet gegen Will Ospreay (bei WCPWs True Destiny) und AJ Styles gegen Samoa Joe gegen Christopher Daniels (bei TNA Unbreakable 2005).

    Viel Spaß, catcht die Matte und schickt und ruhig Matches, über die wir reden sollen.

    Podcast herunterladen

    #Japanuary 2021 Teil 14: The Flowers of Passion (feat. Basti)

    #Japanuary-Spezial

    Bild

    Idols. Basti liebt sie, Michael eher nicht so. Aber ein Mensch namens Derek Vasconi drehte eine Dokuserie über Japans Underground-Idol-Szene und vielleicht ist das ja sogar ganz interessant. Also sahen wir uns die ersten drei Folgen an, welche ein wenig auf die Geschichte, einige Gruppen, Vermarktung, Produzenten und all so Sachen eingehen.

    Ob das sehenswert und gut ist, wird an dieser Stelle diskutiert. Womöglich gar kritischer als es die Doku tut. Eine Fortsetzung dieser Episode wird sicher auch noch Folgen, aber dazu später mehr.

    Und so nähern wir uns „rasend“ schnell dem Ende des #Japanuarys. Wurde ja auch Zeit.

    Podcast herunterladen

    Aal 15: Da werden große, emotionale Dinge betrieben

    Animespeziaal

    Heute widmen wir uns (schon) wieder einem Anime. Und zwar dem großen Hypeding unter den Hypedingern. Das Ding, dass den Verfall des Buchmarkts Japans bremste. Das den erfolgreichsten Film Japans hervorbrachte. Das generell irgendwie jedes Kind sah (und in den USA eine Erwachsenenfreigabe bekam). Ja, wir reden über Kimetsu no Yaiba (鬼滅の刃) bzw. Demon Slayer und schauen mal ein wenigl, was an dem Hype dran sein könnte.

    Ist es tatsächlich so gut? Oder zu unrecht gefeierter Schmutz? Oder einfach nur ein Typ mit Schweinemaske? Wir werden es erfahren. Außerdem soll es hier nicht nur um die Serie gehen, sondern eben auch um den Kinofilm Mugen Train. Es wird gespoilt, was man spoilen kann und ihr müsst da durch (oder ihr wartet eben mit dem Hören, bis ihr alles gesehen/gelesen habt). Viel Spaß.

    Podcast herunterladen

    #Japanuary 2021 Teil 13: First Love (feat. Fernsehsessel – Podcast)

    #Japanuary-SpezialBildUnd noch immer hängen wir im #Japanuary fest. Diesmal haben wir einen alten und einen neuen Bekannten mit dabei. Neu: Marco, vom Fernsehsessel – Podcast. Willkommen! Alt: Takashi Miike. Er kommt halt immer wieder und wieder und wieder. Und diesmal haben wir einen seiner neueren Filme mit dabei („neuesten“ traut man sich ja gar nicht zu schreiben).

    Damit erwarten uns Yakuza, ein Boxer, eine Prostituierte, korrupte Polizisten, die chinesische Mafia und was man sonst so von Herrn Miike erwartet. Denn der liefert mehr oder weniger gewohnte Kost und damit ist ein gewissen Genussgrad ja quasi garantiert. Wie umfassend das alles gefällt, erfahrt ihr also hier. Viel Spaß.

    Podcast herunterladen

    Aal 14: Attack on Brock Lesnar

    Animeaal

    Nein, hier geht es heute nicht um MMA oder Wrestling, sondern um den gleichermaßen kontroversen, wie erfolgreichen Manga/Anime „Attack on Titan“ (進撃の巨人 und was Brock damit zu tun hat, erfahrt ihr in der Folge), die irgendwo zwischen Faschismuspropaganda und Antikriegsbotschaft pendelt und nebenbei ein großes Actionspektakel veranstaltet.

    In dieser Folge wird grob auf die Handlung eingegangen, dann alles mögliche schlimm GESPOILT(!!!) und versucht, das irgendwie einzuordnen. Letzteres soll im Vordergrund stehen und wer die Serie nicht kennt, wird Dinge erfahren, die sie/er eventuell noch gar nicht wissen wollte. Seid also gewarnt und schaut euch gegebenenfalls erst die Serie an, wenn ihr selber erfahren wollt, was es mit dieser Geschichte, um den Kampf gegen menschenfressende Titanen, auf sich hat.

    Podcast herunterladen