• Kompendium des Unbehagens

    #127: Super Demon’s Souls 64 Remake

    Videospielspezial

    Bild

    Demon’s Souls 64? Demon’s Souls 2? Demon’s Souls Remake? Einfach nur Demon’s Souls? Nein, heute reden Timo und Michael, die von irgendwem (nicht sich selbst!) zu Videospielexperten ernannt wurden, über SUPER Demon’s Souls, das Spiel auf dieser Konsole, die ihr gerade nicht kriegt. Dabei geht’s heute eher nicht um das eigentlich Spiel sondern eher, wie es sich damit im Vergleich zum Original verhält. Finden die beiden das ganze überhaupt gut? Dafür müsst ihr das schon hören, fliegende Riesenkäfer wegexplodieren und am besten haltet ihr eure Tendenzen immer schön sauber.

    Podcast herunterladen

    #126: Töte 100.000 Menschen!

    Videospielspezial

    pw4

    Quadrat, Quadrat, Dreieck, das tausend Mal und ihr habt gewonnen. Wovon könnten wir hier reden? Natürlich nicht von Tak Fujis Ninety Nine Nights 2, denn da würdet ihr dann ja gesaugt werden. Stattdessen geht es heute um One Piece: Pirate Warriors 4, das vierte (Überraschung!) Spiel dieser spezifischen Warriors-Reihe, die ein Spin-Off zu Dynasty Warriors ist, was ursprünglich ein Soul-Edge-Klon war und na ja, ihr versteht schon. Deswegen wird extrem viel gehämmert, rumgeairdasht wie die coolen Kids heutzutage sagen und natürlich erfahrt ihr auch, ob ihr das als Nicht-One-Piece-Genießer genießen könnt und ob das überhaupt gut ist. Doch eins steht fest: Ihr solltet die Tasten sehr oft aber niemals zu hart drücken.

    Podcast herunterladen

    Kompendium der Bundestagswahl 2021 (Teil 4): Wahlwerbung

    Wahl… Oh… Unbehagen

    Ein letztes Mal widmen wir uns der kommenden Bundestagswahl und schauen Wahlwerbung. Viel mehr geschieht nicht. Es gibt gute Werbung, es gibt schlechte Werbung, es gibt faschistische Werbung und Norman ist dabei, um euch zu erzählen, wie schlimm das alles ist. Viel Spaß.

    Podcast herunterladen

    Ab jetzt … Demokratie durch Volksabstimmung
    AfD
    Bayernpartei
    Bergpartei, die Überpartei, zweites Video
    Bündnis C
    Bündnis90/Die Grünen
    Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel
    Bürgerrechtsbewegung Solidarität
    CDU
    CSU
    DiB
    die Basis
    Die Grauen
    Die Linke, zweites Video, drittes Video
    Die PARTEI
    Die Pinken/Bündnis21
    Die Sonstigen
    Die Urbane
    DKP
    Europäische Partei
    Liebe Familien-Partei
    FDP
    Freie Wähler
    Gartenpartei
    Graue Panther
    III. Weg
    Klimaliste
    LKR
    Lobbyisten für Kinder
    Menschliche Welt
    MLPD
    NPD
    ÖDP
    Partei der Humanisten
    Partei des Fortschritts
    Partei für Gesundheitsforschung
    Piraten, zweites Video
    SGP
    sPD
    SSW
    Team Todenhöfer
    Thüringer Heimatpartei
    Tierschutzallianz
    Tierschutzpartei
    Unabhängige für bürgernahe Demokratie
    V-Partei
    Volt

    NC2021: Beyond the infinite two minutes (feat. SchönerDenken, Untersammlung, Altstadtkino und Der Podcast)

    Nippon-Connection-Spezial

    In großer Runde geht es weiter, mit der Nippon Connection. Diesmal wieder etwas amüsanter, denn wir haben die (in einer Einstellung gedrehte) Komödie „Beyond the Infinite Two Minutes“, in der ein Cafebesitzer herausfindet, dass sein Computerbildschirm und sein Fernseher verbunden sind und er in einem davon zwei Minuten in die Zukunft sehen kann.

    Das endet natürlich in der ein oder anderen kuriosen Situation und Thomas, Robert/Johannes/Michael, Max (der den Film nicht gesehen hat), Daniel und Michael erörtern hier, ob und wie gut das gefallen hat.

    Der Film wird außerdem bei Third Window Films in UK erscheinen und wird damit problemlos verfügbar sein.

    Viel Spaß!

    Podcast herunterladen

    NC2021: Under the Open Sky (feat. SchönerDenken)

    Nippon-Connection-Spezial

    Bild

    Der wunderbare Thomas vom famosen Podcast „SchönerDenken“ wollte ganz dringend über Miwa Nishikawas (eine seiner Favoritinnen, was Regie in Japan angeht) „Under the Open Sky“, mit Koji Yakusho in der Haupt- und Meiko Kaji in einer kleinen Nebenrolle, reden.

    Bild

    Damit werfen wir dann also einen Blick auf das schwere Schicksal eines ehemaligen Yakuzas, der nach einem längeren Gefängnisaufenthalt versucht, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern und was ihm da Probleme bereitet. Und das hier nichts eindimensional oder einseitig dargestellt wird, versteht sich von selbst. Alles bleibt ambivalent und nichts ist klar gut oder böse. Ganz großes Kino und wir wünschen viel Vergnügen.

    Podcast herunterladen