Episode 6: Der Donald Trump Japans

Resümee aus Tōkyō 6

Aus der Anonymität des Betondschungles und den Gefahren der Prüfungshölle trotzend kehrt Jan Lukas zurück und resümiert über die besten Aussichtspunkte Tôkyôs, die Museen der Hauptstadt, die Kleinköpfigkeit der Westler, die Tragödie des Universitätssystems und warum Japaner nicht illegal Musik herunterladen.

Podcast herunterladen

00:00:00 Einleitung
00:01:26 Die besten Aussichtspunkte Tôkyôs
00:11:05 Ausstellungen: Murakami Takashis 500 Arhats
00:15:38 Exkurs in die Kunstgeschichte Hollands
00:18:30 Shunga und kichernde Omas
00:22:30 Foujitas Oeuvre – Katzen und nackte Frauen
00:24:13 Warum Japaner auf kleine Köpfe neidisch sind
00:27:06 Die Waseda-Universität und das Elend des Bildungssytems
00:32:07 Manga-Empfehlung: デッドデッドデーモンズデデデデデストラクション oder:
Gute Nacht, Punpun
00:36:18 Musiktipps: Tomovsky – コインランドリーデート (Coin Laundery Date)
00:39:17 Oksang Dalbit -없는게 메리트 (Having Nothing is a Merit)
00:40:36 Abschied mit Natto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *