Resümee aus Roppongi – Tokyo International Film Festival Teil 3

Resümee aus Roppongi

Mit Schweinen und Seekühen in den späten Spätsommer. In dieser Episode teile ich einige Eindrücke zu Watanabe Hirobumis poetischem Schwarzweißfilm „Cry“ (2019: 叫び声) und der mysteriösen Sommeranime „Children of the See (2019: 海獣の子供)

Podcast herunterladen

Trailer und Screenshots zu: Cry

Trailer: Children of the Sea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.