Aal 001: Aalprolog

Aale über Osaka

Der alte Mann verschwindet über das Meer, auf einem Aal reitend. Noch ist es nicht so weit, doch ist dies eine gute Gelegenheit für eine kleine Märchenstunde. Also wird er euch mal erzählen, wie es dazu kam, dass er es für eine gute Idee hält, in Japan zu arbeiten.
So gibt es hier und heute also ein paar Geschichte aus dem Japanologiestudium und die bisherigen Japanaufenthalte. Ein wenig zum Thema Working Holiday, Wohnen und Arbeit.
Lauscht also dem alten Mann und dem Aal und meldet euch, wenn euch etwas konkretes interessiert oder wenn ihr Wünsche habt, wie es weiter gehen soll. Denn das weiß noch niemand so ganz genau. Irgendwas wird von nun an jedenfalls regelmäßig hier geschehen.

2 Gedanken zu „Aal 001: Aalprolog

    • Vielen Dank! Da kommt noch mehr. Die nächste wird etwas enzyklopedischer, aber bei der dritten schlägt dann das Leben hier so richtig zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.