Aal 10 (Teil 1): Elefant mit Hundefüßen

Aale über Osaka

Kurzer Aal, damit es vorangeht. Denn wenn es nicht vorangeht, geht es zurück und zurück ist doof. Also gibt es diesmal eine Bestandsaufnahme, was Visum und Arbeit angeht, es gibt etwas Kunst (Ukiyo-e), ein wenig Musik und einige Kuriositäten.
Viel ist es nicht, doch bitte ich euch, mir dies (in Anbetracht des bevorstehenden Nervenzusammenbruchs) zu verzeihen. Habt dennoch Spaß.

Podcast herunterladen

Musik:
赤いアフロ (Twitter/Video)
Lodypops (Twitter/Video)
淀川パリジェンヌ (Twitter/Video)
魚雷ジェット (Twitter/Video)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.