Episode 10 – Wir sind das Essen und sie sind Faschisten

Resümee aus Tōkyō 2

Jubiläumsepisode. Bereits das 10. Resümee ist erschienen und das gilt es zu feiern: Mit Pornos, Zensur und Faschismus. Es wird im Übelsten gewühlt und Schlimmstes gefunden. Worum es geht? Um „Attack on Titan“ (Spoiler Wir sind die Opfer der Geschichte! Banzai! Neoimperialismus!!! Alert). Außerdem: die vielleicht großartigste Mahjong-Story seit „The Legend of Koizumi“ und warum japanische Politiker nicht ganz so froh darüber sind. Und Pornos sind halt Pornos. Viel Freude!

Podcast herunterladen

Medama Senseis Video über sexuellen Rassismus
Trailer zur Shiraishi Kazuyas „A Gambler’s Odyssey 2020“
Mahjong-Manga „The Legend of Koizumi“
Nobitas Interview mit Abe Mikako
Abe Mikakos Youtubekanal
Zen Huxtables Youtubekanal
@aminadujean auf Twitter
Mari Katayama auf Instagram

Musiktipps:
Number Girl – Omoide in my head (letzter Auftritt)
Number Girl – Schoolgirl Bye Bye (Album)

2 Gedanken zu „Episode 10 – Wir sind das Essen und sie sind Faschisten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.