#Japanuary 2021 Teil 10: Crazy Thunder Road/Burst City (feat. Untersammlung)

#Japanuary-Spezial

Robert ist zurück! Muss ja, im #Japanuary. Und diesmal wird es besonders wild! Denn wir befassen uns mit dem Frühwerk des sträflich vernachlässigten Gakuryû Ishii (damals noch Sogo Ishii).

Und zuerst gibt es reichlich Biker und Faschisten in seinem quasi Regiedebut „Crazy Thunder Road“ (狂い咲きサンダーロード, 1980) und anschließend Punks und Polizeigewalt in „Burst City“ (爆裂都市, 1982). Beides sind Filme, die klar von ihrer Inszenierung und weniger von der Handlung leben, generell wegweisend waren (ohne Ishii wären Tsukamoto, Sono und Miike nicht, was sie heute sind) und generell wahnsinnig unterhalten. Außerdem gibt es Stalin.

Podcast herunterladen

00:00:00 Intro/Begrüßung/Allgemeines
00:18:20 Crazy Thunder Road
00:56:20 Burst City

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.