Woche 39: Frauen, die durch Löcher lecken!

Wochenrückblick des Unbehagens 39

„Dann hängt dir da ein Kabel aus dem Popo und dann kann da jeder drücken.“ So, nun haben wir schon mal geklärt, dass dieser Wochenrückblick weniger deprimierend wird, als der letzte. Ein Faktor dabei war wohl, dass ein gewisser Herr Politik & Liebe Unmengen toller Nachrichten schickte, um der Depression entgegen zu wirken. Wir freuen uns über so viel Engagement und über die dadurch entstandene Länge der aktuellen Folge.
Diese deckt die Woche vom 16.10. bis zum 22.10.2017 ab und wir haben alles: leckende Zungen, Puppenprostituierte, Hund-Mensch-Hybride, brennende Dörfer, Butt-Plugs, Nazis, den gesnackten Jesus, Kampfroboter, Vampire, Sonderzeitzonen, zu wenig U-Boote, Wahlen, Wahlen und mehr Wahlen, patente Mohawks, Diskriminierung, Prinzessinnen, virtuelle Konzerte und Russen, die mit House of Cards versuchen, die amerikanische Politik zu verstehen.
Habt also Freude, vergesst nicht, die Waffeln zu bezahlen, steckt euch keine komischen Dinge in den Po und schickt uns eure Testergebnisse!

P.S.: Es gab einen Unfall bei der zweiten Pinkelpausenmusik. Es tut uns sehr leid, doch hätte die gesamte Folge noch einmal neu geschnitten werden müssen, um diesen Fehler zu beheben, und das war zeitlich leider nicht drin.

Podcast herunterladen

00:00:00 Begrüßung/Intro
00:07:54 Montag: Die Trump-Lüge, großes Gerücke im Irak, abgebrochene Ausbildung, Hoverbikes für die Polizei, Hund-Mensch-Hybridkunst, blaubehelmter Choleralieferungsabbruch, zehn Jahre im Wald (weil die Ehefrau so doof ist), Jorid und Jordi im Knast, Inspiration durch House of Cards und akzeptable Otakuobsessionen
00:47:53 Dienstag: Ethiopischer Nachtclubprinz, fake Verfassungsschutzbericht, der schwule, jüdische Nazi, „Das Programm programmiert besser als du!“, „Die zünden ihre Dörfer doch selber an!“ und gehackter Butt-Plug
01:09:43 Mittwoch: Lochtastzunge, Verwirrung durch Doppelbilder, die Meeresdelle von Indien, Schwertdiebe, Sonderzeitzone in Belgien, sächsische Fußballnazis, der Leib Jesu als Snack, 30 neue Anime auf Netflix und Asphaltteststrecke
02:00:30 Donnerstag: Krieg in Rio (Jung und Naiv zum Thema), Puppenpuff, U-Boot-Mangel, die langweiligsten Kampfroboter der Welt, Neuseelandwahl ohne lustigen Namen, „Zum Glück haben Delfine keine Daumen“, auch Österreich verwählt sich, Trump und die Vorstellungsgespräche und Mohawks klagen wegen ihres Multi-CPU-System-Patents
02:40:40 Freitag: Raketenangriffsanleitungscomic, Tod durch Umwelt, Air-Berlin-Flugzeug bleibt in Island stehen, „Bezahlt eure Waffeln!“, die Homosexuellenlisten und „Ihr dürft die Waffen aber nur gegen die einen Gegner benutzen!“
03:08:40 Samstag: Spanischer Lagebericht, Vampirjagd in Malawi, „Scheiß-Regelung“, Wahlkampfvokabular und der tschechische Wal
03:34:00 Sonntag: Schauriges Schaubild zur Wahl in Japan, Autonomie in Norditalien, doch kein Botschafter des guten Willens und virtuelle Konzerte
03:57:40 Abschied/Outro

Ein Gedanke zu „Woche 39: Frauen, die durch Löcher lecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.