#20: Da kommt der Uhu und zündet den Truthahn an

Videospielspezial

Esst eure Lippen, denn es ist wieder Zeit für Gears of Destiny! Und zwar um den besten Teil seit vielen Jahren (aber viele Jahre gab es eben auch keinen mehr). Und wie so richtig harte Gamer spielten die drei Michaels das Spiel durch, um euch hier im Detail zu erklären, wie der Uhu den Truthahn anzündet, dass Steine gut gegen Säure sind, dass Vergnügungsparks explodieren, dass der nur springt und schießt, statt zu laufen (und das macht er schon seit über 30 Jahren), dass das Eis gar nicht so rutschig ist, man aber vom Winde verweht wird, dass man Bälle piledriven kann (und hier ist der Piledriver ausnahmsweise mal nicht verboten) und warum ein Mangel an Augenbrauen der vermutlich größte Makel des Spiels ist.
Freut euch also mit uns auf Dr. Wily und seine Freunde, die gegen den bösen Mega Man und sein Lakeien antreten, um diesmal mit nagelneuer (bzw. längst vergessener und wieder ausgegrabener) Technologie in die Schlacht zu ziehen.
Bemerkt also das Gameplay (wir weisen darauf hin) und vergebt uns die etwas schlimme Tonqualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.