#235: Der ultimative Weeaboo

Filmspezial 87

Im neuesten Netflix-Knaller „The Outsider“ verschlägt es Jaret Leto nach Japan, wo er in den 50ern zum geilsten Yakuza Osakas werden soll. Mit dabei sind auch Tadanobu Asano, Kippei Shiina, Nao Ōmor und einige andere tolle Leute, aber ob der Film denn auch gut ist? Man weiß es nicht, man hört ja nur schlimmes.
Also: Kann Netflix seinem schlechten Ruf, was Filme betrifft, gerecht werden? Hätte man besser „Auslöschung“ ansehen sollen? Ist das Gemecker maßlos übertrieben? Wir werden es sehen, aber vielleicht legt ihr euch lieber einfach die Yakuzafilme zu, die wir im #Japanuary besprachen…

Podcast herunterladen

Trailer

2 Gedanken zu „#235: Der ultimative Weeaboo

  1. Sorry, aber das war einfach nur ein grauenhafter Podcast!
    Elend lang die Filmographien von so manchen Schauspielern aufzuzählen ist schon mal nicht gerade notwendig, aber so dröge und langweilig vor sich herzumurmeln wie auf Valium ist alles andere als angenehm anzuhören.
    Hab ich in der Mitte ausgemacht.

    PS: der Film ist irgendwo ok.. 5/10

Schreibe einen Kommentar zu Andy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.