#56: Er hat die Leiche nicht produziert!

Filmspezial

Es ist mal wieder Zeit für Filme! Sebastian ist zurück und wollte gerne über River’s Edge reden. Zu doof, dass er zwei Filme mit dem selben Titel fand und somit über beide reden muss.
In beiden Fällen geht es um Teenager, ihre Probleme, Leichen und Flüsse. Wo aber genau die Gemeinsamkeiten zwischen dem amerikanischen Film mit Keanu Reeves, von 1986, und dem japanischen Film von Isao Yukisada (welchen wir im Rahmen der Nippon Connection auch schon einmal besprachen) liegen, muss genauer erörtert werden. Jedoch liegt der Fokus dieser Folge auf letzterem, da Michael den auch noch einmal sah und abgleichen möchte, in wie fern sich eventuell die Haltung zum Film seit der Nippon Connection änderte.

Und wer sich jetzt wundert, warum diese Episodenbeschreibung so seriös und verständlich war, dem sei gesagt: Michael ist zu müde für dumme Witze. Verzeiht bitte. Dennoch viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.