NC17: The Emperor in August

Filmspezial 86

Die Nippon Connection 2018 steht vor der Tür und wir wirdmen uns ein letztes Mal dem Festival von 2017. Welch unangenehme Trägheit… Und so wirklich angenehm wird es diesmal auch nicht, denn es geht um Masato Haradas Film „The Emperor in August“, welcher das Ende des zweiten Weltkriegs aus Sicht japanischer Politiker und Offiziere zeigt, sondern auch nicht unbedingt der beste Film des Festivals war.
Zu sehen gibt es aber tolle Schauspieler, wie z.B. Koji Yakusho (welcher in dem Jahr den Nippon Honor Award erhielt) und Tsutomu Yamazaki, schicke Ausstattung und vielleicht die ein oder andere historische Begebenheit, von der man noch nichts wusste.
Schauen wir also mal, wie die Nippon Connection 2017 zu Ende ging und freuen uns, weil das Spektakel bald wieder beginnt. Viel Spaß.

Podcast herunterladen

Trailer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.