NC2021: Kurzkritiken Teil 5

„Nippon Connection“-Spezial

Puh. Nummer 5. Filme der Nippon Connection kurz und spoilerfrei besprochen. Ich bin müde. Nutzt die Chance, noch Filme zu sehen. Viel Spaß!

Das wären in diesem Teil:

– Koshien: Japan’s Field of Dreams (Ema Ryan Yamazaki)

– Sayonara TV (Koji Hijikata)

– Kamata Prelude (Hirobumi Watanabe, Ryutaro Nakagawa, Mayu Akiyama, Yuka Yasukawa)

– Voices in the Wind (Nobuhiro Suwa)

– Kontora (Anshul Chauhan)

Die Ausführlichen Kritiken, mit Gästen und Spoilern, folgen dann wie gewohnt später.

Podcast herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.