Woche 56: Entlassung wegen Deeskalationsversuch, statt Mord

Wochenrückblick des Unbehagens 56

Heute erzählt euch neben Michael und Norman auch Erik der Grüne – ist er etwa ein Nachkomme des großen Seefahrers? – selbst etwas über die siebte Woche des Jahres vom 12. bis zum 18. Februar 2018, sodass man ihm diesmal nicht als Sprachrohr dienen braucht. Er berichtet selbst von Benjamin Netanjahu, von „Sozialdemokraten“ in Dänemark und viel Krieg und was damit so zusammenhängt – Giftgas und Flinten-Uschi zum Beispiel. Und von Porno-Tänzen in Kambodscha.
Michael und Norman hatten die Woche über aber auch die Augen und Ohren nicht verschlossen und so einiges mitbekommen und -gebracht, sodass sie wieder ein Potpourri an Themen entstehen lassen – von A wie Atomwaffen und African National Congress über I wie iPhone-Bug und Investitionen in italienisches Kino und S wie Saakaschwili, Shakespeare und Sex-Spielzeug-Lieferungen bis hin zu Z wie Zitate der AfD.
Und wenn ihr immer schon einmal wissen wolltet, wo es Menschen gibt, die sich mit einem Freund, einem fernsteuerbaren Geländewagen und einer Schaufensterpuppe in Ritterkostüm in einem Wohnungseingang so verkeilen, dass sie weder vor noch zurück können und von der Polizei befreit werden müssen, dann erfahrt ihr das hier diesmal auch.

Podcast herunterladen

00:00:00 Intro/Begrüßung/Normans Vospiel
00:08:23 Montag: Illegale Namensforderung, die Muskelbiber der Vögel, Pornotänze in Kambodscha, Saakaschwili geht nach Polen, Alkohol gegen Knochenaufbau und regionale Gender-pay-gap
00:31:30 Dienstag: Hinrichtungsverweigerung, das Stockholmsyndrom der Südafrikaner, Eisbärenhunger, in Dänemark will man das Asyl abschaffen, unmenschliche Behandlung von Terroristen
00:52:55 Mittwoch: Automatische Organspende, Wapitihirsch bring Hubschrauber zum Absturz, Shakespeares Inspiration für Tod, Netanyahu und die Zigarren, anonyme Sexspielzeugsendungen, die Spionagesatelliten des BND und Japans Flüchtlinge
01:29:30 Donnerstag: AfD-Zitatesammlung, „Nicht ohne meine Handtasche!“, Zeichen des Absturzes, Urheberrechtslockerung für Bücher in Blindenschrift und Japan und die Atombombe
01:50:41 Freitag: Die Werbungumgehungsfunktion muss weg, die Bundesregierung ist für https, Freiheitsberaubung bei der Bahn, der Untergang der SPD(?), ein Figürchen aus Wollnashornhorn und Texhnolyze
02:18:55 Samstag: „Mangelde Arbeitskraft? Rauf mit dem Rentenalter!“, Giftgas in Syrien, jüngster Shogimeister, Schaufensterpuppe in Ritterrüstung, eine Verwendung für Flintenuschi und 14 Transformersfilme für die Tonne
02:38:45 Sonntag: Ein halber Planet Wildnis, problematische autonome Waffen und das italienische Kino
02:56:42 Abschied/Outro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.